Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

deenpt

insta square

2020 - Krisen und Chancen

Man solle die Krise als Chance verstehen. Das klingt überaus klug. Und wie Bitteschön soll man das machen?

Ganz einfach! In dem man die Krise als Chance versteht - und diese Chance nutzt. Genau das hat Vamos lá Madeira in 2020 gemacht.

Wie funktioniert Auslandstierschutz nicht?

Wenn er nicht nachhaltig ist! Denn so erreicht man langfristig nichts

Und wie funktioniert Auslandstierschutz auch nicht?

Wenn man ihn ohne die Menschen vor Ort mach! Wenn man glaubt, es besser zu können! Wenn man den Zeigefinger hebt. Denn so erreicht man die Menschen vor Ort nicht. Aber diese Menschen zu erreichen ist der einzige Weg, nachhaltigen Tierschutz zu realisieren. Und so schließt sich der Kreis.

Ihr mögt es gerne ein wenig konkreter? Das ist absolut verständlich. hier die Fakten:

Am 29. Februar 2020 wurde der Vorstand
unseres Vereins neu gewählt.

Er setzt sich nun wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Dr. Axel Kalleder
stellv. Vorsitzende: Tierri Alveno
stellv. Vorsitzende / Kassenwartin: Sylvia Kalleder

Mit Tierri ist unsere bisherige Repräsentantin auf Madeira nun auch Vorstandsmitglied, was die organisatorische Arbeit, die sie auf Madeira schon lange leistet, ein wenig vereinfacht, da sie nun satzungsgemäß mit den gleichen Kompetenzen ausgestattet ist wie die beiden anderen Vorstandsmitglieder.

Im Juni 2020 haben wir gemeinsam mit "unserer" Tierklinik VetMadeira das Kastrationsprogramm Salva Vidas ins Leben gerufen.

 

Die Welt leidet unter den Folgen von COVID-19. Auch und insbesondere die Bevölkerung Madeiras. Es fehlt an Vielem. Auch an den finanziellen Möglichkeiten, Haus- und Straßentiere zu kastrieren. Wir alle kennen die Folgen einer unkontrollierten Vermehrung. Die Population und somit das Leid wächst exponentiell. "Nachhaltiger Tierschutz" sieht anders aus. Daher wurde unser Kastrationsprogramm aufgelegt.

Seither wurden mehr als 160 Tiere kastriert - und somit tausendfaches Leid verhindert!

Am 3. Dezember 2020 haben neun Gründungsmitglieder
auf Madeira den portugiesischen Verein
Associação Animal Vamos lá Madeira gegründet.

 

Präsidentin des Vereins ist Tierri Alveno. Ihr Stellvertreter ist Dr. Axel Kalleder. Roberto Fernandes ist der Schatzmeister.

Die Gründung eines portugiesischen Vereins eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, die ein auf Madeira agierender  deutscher Verein so nicht hat.

Und ungeachtet dessen ist die Gründung eines Vereins mit einem multinationalen Gründungsteam ein unmissverständliches Zeichen dafür, wie die Protagonisten sich Tierschutz vorstellen.

 

To be continued...
Seid gespannt...

Vamos lá Madeira

 

Logo SV VM


 Logo AA Vl M

13. Dezember 2020: Was lange währt...

 

8. Dezember 2020: All you can fly

 

Collage Flugtag

 

6. Dezember 2020: Ho, ho, ho...

 

22. November 2020: Zwerge an Bord

 

Seite 1 von 8

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Oder gebührenfrei im eigenen Paypal-Konto unter "Geld an Freunde senden" unsere Mailadresse "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" eingeben.

 

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach



und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.
 

Herzlichen Dank!

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen