deenpt

Maria AlbertinaIMG 0255...

3. Mai 2016: Maria Albertina ist bei ihrer Familie angekommen

Update 28.04.16: Maria Albertina wird bereits von Ihrer Familie in Bous erwartet. Sie reist am 3. Mai nach Deutschland.

 

Einsteinina?

Nein, so elaboriert ist der Namensursprung nun nicht. Die Idee dahinter ist eher eine musikalische.

Wie bitte? Wie heißt die Kleine? Das sind ganz normale Reaktionen auf den Namen: Maria Albertina! :-) Es ist zum Piepen!

Zu verdanken hat sie diesen exquisiten Vornamen Dra. Mariana von VetMadeira, die bei unserem Termin am Freitag ganz traurig war, dass dieses erst 9-10 Monate alte Mädchen am Montag zurückgebracht werden sollte an die Praia Formosa, wo sie doch zuvor so viel Glück gehabt hat. Aber sie sahen keine andere Möglichkeit, da der Platz in der Klinik gebraucht wird und jegliche Versuche, sie zu vermitteln oder wenigstens eine PS zu finden, gescheitert waren. Aufschub nur noch dieses Wochenende!

Am 5. Januar wurde Maria Albertina von einem Herrn, der immer mit seiner Hündin an der Praia Formosa spazieren geht, in die Klinik gebracht. Die junge Hündin war wohl zum ersten mal heiß und eine ganze Horde wilder Machos hinter ihr her. Sie wusste sich kaum zu wehren.

Der Senhor hatte Mitgefühl mit ihr und wollte ihr die Schwangerschaft ersparen und bezahlte die Sterilisation, die nach Abklingen der Hitze am 26.Januar stattfand. An der Stelle ein herzliches Dankeschön an den Retter der kleinen Maria Albertina! Es ist schön, dass auch Verantwortung übernommen wird hier auf der Insel, wie sich an diesem Beispiel zeigt und dass es auch wirklich gute Menschen gibt, die Tiere lieben.

 
 

Estamos muito gratos à Vamos Lá Madeira por tomar conta da nossa menina sempre alegre Maria Albertina!

Posted by VetMadeira on Mittwoch, 10. Februar 2016
 

Sie erholte sich sehr schnell, aber leider wollte sie niemand haben, obwohl man von Klinikseite auch TS-Vereine angesprochen hatte. Alle sind total überfüllt! Pech für Maria Albertina. Aber gestern hat Vamos lá sie entdeckt und wir alle glauben, dass man eine kleine Hündin mit so einem Namen nicht wieder aussetzen darf und wir mussten sie einfach unter unsere Fittiche nehmen! Jetzt wird sie gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt..... das normale Programm! Maria Albertina, feminin, * ca. Anfang - Mitte Juni 2015 Sie ist ein total verspieltes, immer gut gelauntes Mädchen, das sich mit jedem Menschen und mit jedem Tier freut und anfreundet. Kinder und Katzen mag sie auch! Sie gewinnt sofort die Herzen durch ihre Freundlichkeit, Verschmustheit und ihr totales Vertrauen in alle Lebewesen! Sie muss noch keine schlechten Erfahrungen gemacht haben. Und das soll auch so bleiben! Als sie in der Klinik ankam hatte sie 7,5 kg, wobei sie 8 Wochen später schon 9 kg wiegt. Eine wunderschöne Figur hat unsere Tänzerin. Maria Albertina könnte schon Ende März ausfliegen.

Wem haben
wir geholfen ?

Menü

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen