deenpt

Dori - Freundlichkeit hat einen neuen Namendori ps

Dori (w, geb. Ende 2015) - ein Tolkien-Puppy - ist seit 7. Juli 2016 bei ihrer Pflegefamilie

Dori ist die Freundin und Beschützerin von Eowyn! Und diesen Job nimmt sie ernst. Sie ist wie eine große Schwester, dabei nehmen sie sich gewichtsmäßig nicht viel.

Sie ist noch neugieriger und aufgeschlossener als Eowyn, hat auch am wenigsten "Angst" vor dem großen Bruder und ist einfach eine intelligente, aufgeweckte und liebenswerte kleine Dame. Und ihr Blick - man kann ihr nicht widerstehen!

dori ps

dori 

12. Juni 2016: Da ist man auf Madeira und überlegt - und überlegt: Welcher Hund mag wohl am Besten zur Pflegefamilie in Deutschland passen. Und man findet ihn, besser gesagt sie...

und weil man sopoo gut überlegt hat - und natürlich, weil Dori ein solches Herzchen ist -, kann sich die Pflegefamilie schon nach wenigen Tagen nicht mehr von Dori trennen.

Dori bleibt bei Serrado und Maggie. Rarabens, Dori.

Wem haben
wir geholfen ?

Menü

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen