deenpt

16. Januar 2015: Jetzt ist es "amtlich": Rani hat seine Familie gefunden

9. Januar 2015: Rani verbringt das Wochenende bei seiner hoffentlich neuen Familie und muss sich dort mit einem echten Kampfkater arrangieren. Wir sind gespannt.

Ranicki, Marcel Reich-

IMG 6767Ob das wohl die Inspiration bei der Namensgebung war? Man weiß es nicht. Fragt man Google, ist man auch nicht schlauer. Wen auch immer dies wundert. Denn dort steht "die weibliche Form des Herrschertitels Raja". Weibliche Form? Herrschertitel? 000063-medium

Egal - Rani eben!

Nun aber zu den interessanten Dingen, die es zu Rani zu schreiben gibt. 

Kleines Update vom 2. Dezember 2014: Nachdem Rani seit seiner Ankunft schon ein Sonnenschein für alle Zweibeiner ist, hat er nun beschlossen, dies auch für Vierbeiner zu sein. Die Bande hat ihm die anfänglichen Eskapaden verziehen - was sowohl für die Katzen- als auch für die Hundebande gilt. Und es gibt noch eine Besonderheit, Rani hat eine blaue Zunge.

30. November 2014: Bella und Rani sind gut angekommen

Freitag Nacht haben wir die Beiden von ihren Flugpaten Dagmar und Werner ganz stilgerecht am Style Outlet Zweibrücken in Empfang genommen.

Bella ist nun bei Pflegefrauchen Ramona und Rani ist Gast in Leas Bande.

Der kleine Mann hat noch die ein oder andere Sozialisationsschwierigkeit, was sich darin äußert, dass er reihum die Hunde der Bande anmacht. Das ist aber nur ein erzieherisches Problem und die Bande wird ihn behutsam vermitteln, wie man sich als Hund unter Hunden zu benehmen hat.

Bella, so hören wir von Ramona, ist Menschen gegenüber noch ein wenig scheu, aber das war bereits auf Madeira so und ist für einen kleinen Hund von der Straße auch zunächst sicherlich ratsam. Aber das ist nur ein Frage der Zeit.

Beide suchen nun ihre Familie

 

Kontakt: Vamos lá Madeira e.V.

eMail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

telefon  Sylvia und Axel Kalleder: 06821 2074244

 

Hier die Vorgeschichte der Vier. 

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen