German English Portuguese

Noahs Arche0Flori

Muss eine Arche ein Schiff sein?
Muss sie nicht. Sie kann auch ein Auto sein!

Muss sie aus Holz sein?
Muss sie nicht! Gelb lackiertes Blech tut es auch!

Muss sie Tiere aller Gattungen schützen?
Muss sie nicht! Es reicht, wenn sie "nur" die Geschwister und Frau Mama in Sicherheit bringt.

Muss sie auf See sein?
Muss sie nicht! Es reicht, wenn man die See sieht!

Noahs Arche liegt nun im Trockendock. Auf einem Hügel über den Dächern Funchals. Mit Blick auf die See. Dort liegt sie sicher und geborgen. Lest selbst:

30. Oktober 2015: Wir brauchen eine Arche

Die kleine Floribella und ihre beiden Brüder Eliah und Noah wohnen noch bei einer alten, kranken Dame, die Vasco letzte Woche dringend um Hilfe gebeten hat.

Als im Juni die Tochter der alten Sra. ihre schwangere Hündin aussetzten wollte, übernahm sie sie und kurze Zeit später kamen Floribella, Eliah und Noah mit noch 2 Geschwistern zur Welt. Finanziell war das schon eine Gratwanderung, denn die alte Frau hat noch 2 große Hunde zu ernähren, die sich leider mit Catalaya, der Mama der Welpen gar nicht verstanden. Beißereien waren vorprogrammiert. Somit musste Catalaya an eine 1m lange Kette. Schlimm für die junge lebensfrohe Hündin.

Auch für die Welpen war es alles andere als komfortabel. Sie waren fast immer nass, kein richtiger Schutz gegen den Regen und den starken Wind. Milhobrei und Nudeln, die im Schüsselchen im Regen standen, zu mehr hat es geldmäßig nicht gereicht.

Dicke Bäuchlein auf der einen Seite und raus stehende Hüftknochen auf der anderen Seit. Es ist klar was das bedeutet!

   

3. November 2015: Wir stechen in See...

und gehen in einem sicheren Hafen vor Anker.

Floribella, Noah und Eliah sind mit ihrer Mutter Catalaya wohlbehalten in ihrem Zwischen-Zuhause bei Sozinhos Bande angekommen. Da sie wirklich ganz fürchterlich gerochen haben, mussten sie auch alle gleich ein Bad über sich ergehen lassen. Das fanden sie nicht besonders. Mit dem Essen sieht es da schon besser aus - und was für ein Hunger sie haben! Sie könnten weiter und weiter und weiter essen, würde man sie nicht stoppen. So klein wie sie sind, wenn die Großen nahen, wird von weitem, in Sicherheit und erhaben auf der Treppe erst mal so richtig abgebellt. Die lauteste Stimme hat die Kleinste - Floribella! Mama Catalaya genießt es frei zu sein und nicht am Strick zu hängen. Sie sind allesamt total schnuckelig!

Gewicht am 03.11.2015:
Floribella 2,9 kg
Eliah 3,3 kg
Noah 3,8 kg

 

Catalayah

Eliah (†) & Floribella

Noah

 11248809 650492918424649 154317515345284459 n   12065860 650492965091311 707664419522641998 n  12118804 650492861757988 268692644336443547 n

16. November 2015: Wir sind sprachlos...

 

Semana passada recebemos uma ninhada de três irmãos com parvovirose: Eliah, Noah e Floribela. Infelizmente na sexta...

Posted by AuQmia ClinicaVet on Montag, 16. November 2015

 

20. November 2015: Leider war die Arche zu klein, aber für zwei der drei Kleinen war sie groß genug

Und deshalb sind wir erleichtert.

Para iniciar o fim de semana em grande, boas notícias : O Noah e o Floribella têm alta.
Hier sind die beiden kleinen Helden, die Parvovirose überwunden haben. In ihrem Namen, DANKE an das AuQmia-Team! „heart“-Emoticon
nuf 

Noah und Floribella kommen am 25. Januar 2016 zu ihren Pflegefamilien nach Neunkirchen

Die beiden Mäuse sind gut in Deutschland gelandet und wohlbehalten bei ihren Pflegefamilien angekommen

31. Januar 2016: Floribella taut auf

Auch Floribella ist aufgetaut. Sie ist etwas schüchterner als ihr Bruder, hat sich aber mittlerweile auch gut auf der PS eingelebt. Auch die ie Katzen, die ihr Anfangs sehr suspekt waren, sind mittlerweile ihre Freunde. Floribella sucht ihre Familie. Sie ist so ein zartes, zerbrechliches Wesen und will nur alles richtig machen und ihren Menschen gefallen.  
thinkingman4 

Wer Fragen zu oder Interesse an Floribella hat,
kann sich gerne mit uns in Verbindung   setzen.

1. Februar 2016: Noah ist Zuhause

25. Februar 2016: Floribella ist reserviert

28. Februar 2915: Floribella ist Zuhause

Floribella ist heute zu ihrer Familie nach Niederwürzbach gezogen. Zu einer "richtigen" Familie, mit zwei Kindern und einem Hundekumpel.

Wir freuen uns für die Kleine und wünschen ihr alles Gute.

 

Wem haben wir geholfen ?

Menü

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen